übereinanderliegende Texte besser Selektieren

Seit dem letzten Release 530 der cseTools 2021 gibt es eine neue Funktion, die das Auswählen (Selektieren) von Elementen deutlich vereinfacht.

Ob beim Verschieben von Texten, Netzelementen oder bei der Konstruktion. Überall, wo es erforderlich ist, werden Sie in Zukunft nie wieder versehentlich das falsche Element auswählen.

In diesem Artikel stelle ich Ihnen die neue Funktion kurz näher vor.

Im oben gezeigten Beispiel wurden „nur“ Stammdaten aus einer ISYBAU-XML mit der Kanalplanung importiert und trotzdem überlagern sich die Texte schon aufgrund meiner Standard-Netztypeinstellungen. Hätte ich dazu mit dem Kanalkataster noch Zustandsdaten eingelesen, hätte ich gleich gar nicht mehr durchgeblickt.

Nachdem also die Textgrößen angepasst wurden, ist der Überblick zurück. Um jetzt die letzten sich überlagernden Texte zu verschieben, hilft die neue Mehrfachauswahl dabei immer den gewünschten Text zu erwischen.

In einem anderen Fall wurde mit der Kanalplanung ein Kombinationsschacht konstruiert. Dieser besteht modelltechnisch aus zwei Schächten. Jetzt soll von diesem Sonderbauwerk „Kombinationsschacht“ eine Haltung abgehen.

Die smarte Mehrfachauswahl erkennt dabei, dass im Bereich der Pickbox (der quadratische Mauszeiger) an getippter Stelle mehrere Schächte vorhanden sind und bietet diese zur Auswahl an.

Animation Mehrfachauswahl in Aktion

Das Schöne dabei ist, dass man in dieser Auswahl die Elemente anwählen kann und diese auch sofort für eine bessere Orientierung auf dem Lageplan hervorgehoben werden. So kann ich schon während der Konstruktion sicherstellen, dass die Haltung in der Topologie richtigerweise vom Schacht „(2.3)201010“ abgeht.

In der aufpoppenden Mehrfachauswahl kann man sich zunächst durch die gefundenen Elemente klicken. Wird ein zweites Mal auf einen Eintrag geklickt, dann wird diese Auswahl auch angenommen.

Andere Neuigkeiten